WIR machen Politik für HOMBRUCH!

Dortmund - Hombruch

Ein Teil der Dortmunder Ratsfraktion hat auf Einladung von Volkan Baran (MdL) den Landtag in Düsseldorf besucht. Wir haben uns über alle möglichen Themen ausgetauscht, die demnächst angegangen werden müssen. Vor allem aber waren wir uns einig, dass wir über die Ebenen hinweg (Bund, Land, Kommune, Bezirksvertretung) gemeinsam auftreten und agieren müssen. Nur wenn wir gemeinsam für ein starkes Dortmund eintreten, kann es erfolgreich sein.

Aus dem Stadtbezirk Hombruch waren der Fraktionsvorsitzende im Rat, Norbert Schilff, der stellv. Bezirksbürgermeister in Hombruch, Klaus Ulrich Steinmann sowie Andrew Kunter (Geschäftsführer der SPD-Ratsfraktion) dabei.

Aktuelles

  • Bundestag debattiert über Organspende
    Der Bundestag hat am Mittwoch über eine Neuregelung der Organspende beraten. Die Kernfrage: Sollen die Menschen einer späteren Organspende aktiv zustimmen, oder sollen alle automatisch Organspender sein, wenn sie nicht widersprechen?
  • Pkw-Maut: Jetzt muss alles auf den Tisch
    Sören Bartol, SPD-Fraktionsvize, bewertet die heutige Befragung von Verkehrsminister Andreas Scheuer zur Pkw-Maut im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages - und warnt: kein langwieriges Hickhack mit Unternehmen.
  • Schwerpunkt beim Haushalt auf Zusammenhalt
    Achim Post, stellvertretender Fraktionschef, begrüßt den Haushaltsentwurf von Finanzminister Olaf Scholz - und kündigt an, worauf genau die SPD-Fraktion bei den parlamentarischen Verhandlungen achten wird.

Nächster Termin

in 9 Tagen 11 Std. 24 Minuten

06.07.2019
15:00 -

Sommerfest OV Bittermark/Lücklemberg

Bild- und Tonaufnahmen

Bei unseren Veranstaltungen werden auch Bild- und Tonaufnahmen gemacht. Diese dienen sowohl der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als auch der (internen) Dokumentation von Veranstaltungen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden, dass auch Bild- und Tonaufnahmen von Ihnen verwendet werden dürfen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Veranstaltung teilgenommen haben und nicht möchten, dass Bild- und Tonaufnahmen, auf denen Sie erkannt werden könnten, veröffentlicht werden.

Login Form

Suchen